IMV Corporation

IMV liefert und montiert zwei leistungsstarke “ECO”-Prüfsysteme bei Paconsult GmbH, einem führenden europäischen Prüflabor für die Luftfahrtindustrie

IMV liefert und montiert zwei leistungsstarke “ECO”-Prüfsysteme bei Paconsult GmbH, einem führenden europäischen Prüflabor für die Luftfahrtindustrie

20.06.14

Die IMV Corporation hat die Montage von zwei Hochleistungs-Schwingungsprüfsysteme mit Luftkühlung bei Paconsult GmbH abgeschlossen

Beide Systeme verfügen über die modernste “ECO”-Technologie von IMV Corporation.

Paconsult GmbH ist ein führendes akkreditiertes Prüflabor für die Durchführung von Qualifikationsprüfungen für zahlreiche Kunden innerhalb Europas. Die beiden Anlagen wurden an unterschiedliche Standorte geliefert. Damit ist Paconsult nun in der Lage, Leistungen insbesondere für Kunden anzubieten, die Prüfungen mit hoher Auslenkung sowie mit hoher und niedriger Frequenz verlangen.

Als Teil der ISM-Software (Integrierter Shaker-Manager) erzielt Paconsult mit der neuen Technologie beträchtliche Energieeinsparungen sowie eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes.

Mit der Erweiterung der Einrichtungen von Paconsult in Europa hat der Kunde die Möglichkeit, den Zustand der Schwingungsprüfsysteme über Ferndiagnose mit Zugriff auf die ISM-Software in den Anlagen zu überwachen.

Das Service-Manager-Modul von IMV als Teil der ISM-Software überwacht und speichert beim Betrieb der Anlage bis zu 200 unterschiedliche Betriebsparameter. Bei Auftreten einer Störung wird der Fehler protokolliert und ein Snapshot der Daten 30 s vor und 30 s nach dem Auftreten des Fehlers erstellt.

Die Speicherung der Daten erfolgt auf Festplatte oder dem angeschlossenen PC. Zur Auswertung haben die Serviceingenieure von IMV per Datenleitung Zugriff auf die Daten. Optional können diese auch per E-Mail an IMV übermittelt werden

Mit Hilfe dieser Informationen ist IMV in der Lage, auftretende Probleme der Anlage per Ferndiagnose zu analysieren:

Eine Lösung des Problems ist per Ferndiagnose möglich. Damit wird die Betriebsfähigkeit der Anlage ohne die Notwendigkeit der Anwesenheit eines Serviceingenieurs wiederhergestellt.

90% der auftretenden Probleme werden auf diese Weise ohne Anwesenheit eines Serviceingenieurs vor Ort gelöst.

Ist ein solcher Besuch dennoch einmal erforderlich, führt der Serviceingenieur die benötigten Ersatzteile bereits mit und stellt den Betriebszustand der Anlage nach nur einem Besuch wieder her.

Das Service-Manager-Modul ist serienmäßig Teil der ECO-Schwingungsprüfsysteme von IMV.